Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

26. November 2013
nach ankerperlenfrau
1 Kommentar

Seelenführung ist Mittel, nicht Selbstzweck

Darum seien diese Menschen taktvoll und zurückhaltend; sie sollen nicht mehr sprechen als ihnen aufgetragen ist; sie sollen nicht eingreifen, wo sie nicht gerufen sind. Sie sollen tragen, trösten, schützen, helfen, aber nicht poltern, schlagen, treiben, nicht binden und lähmen und knechten. Weiterlesen

25. November 2013
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Hl. Katharina von Alexandrien

Das Katharinen Kloster auf dem Sinai wurde zwischen 548 und 565 n. Chr. gegründet und ist das älteste durchgehend geheiligte Kloster der Christenheit. Seit 2002 ist es Weltkulturerbe.

Katharinen Kloster Sinai © Wiki Commons

Katharinen Kloster Sinai
© Wiki Commons

Es lohnt sich, mehr darüber zu wissen: Katharinen Kloster
Bei uns gehört die Heilige zu den Vierzehn Nothelfern und ihr Name gehört zu den beliebtesten Mädchennamen unseres Kulturraumes.

Allen Katharinas hiermit alle guten Wünsche und Gottes Segen zum Namenstag! Weiterlesen

24. November 2013
nach ankerperlenfrau
2 Kommentare

Christus König und die trostreichen Geheimnisse

Christ sein und dem verborgenen König folgen, auf I H N vertrauen, heißt der Welt und ihren „Herrschern“ fremd bleiben; heißt nicht zuhause sein in dieser Welt; heißt immer Heimweh haben. Wer vom Reich Gottes weiß, dem ist hier immer „ungemütlich“; der kann sich hier nicht zufrieden niederlassen.
Manche Christen bleiben dabei „trostlos“, wenden sich von der Welt ab und verachten sie – man hört sie schimpfen und anklagen…
Andere wollen den „Lichtsaum des Gewandes seiner Herrlichkeit“ sichtbar machen in der Welt und sie arbeiten „im Weinberg des Herrn“ – ohne Klage, I H M gehorsam.
Die meisten von uns kennen beide „Zustände“. Weiterlesen

23. November 2013
nach ankerperlenfrau
7 Kommentare

Frau aller Völker – ein Gnadenbild?

Frau aller Völker – ein Gnadenbild? Seit vielen Jahren fällt mir immer wieder das Bild „De Vrouwe van alle Volkeren“ – Frau aller Völker in die Hände. Mal liegt es in Kirchen und Kapellen aus, mal fällt es einem aus … Weiterlesen

22. November 2013
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Die Läuterung der Bildwelt

Ein dritter Aspekt des Fortschritts in der Übung besteht in der Läuterung der Bildwelt. Wir haben gesagt, daß es nützlich ist, am Anfang des Gebetes die Phantasie auf ein Bild hinzulenken, das uns eine Episode aus dem Evangelium als ganze oder in einigen ihrer Einzelzüge vor Augen führt. Das soll uns eine Hilfe für die innere Sammlung sein. Die „Vorstellung des Ortes“ (die „compositio Ioci“), die Ignatius verlangt, soll uns bereiten für ein geistliches Erfassen der betrachteten Wirklichkeit. Weiterlesen

17. November 2013
nach ankerperlenfrau
3 Kommentare

Papst Franziskus verteilt Rosenkränze

Papst Franziskus verteilt Rosenkränze Elsa Laska berichtet in „Elsas Nachtbrevier“, daß der Heilige Vater heute nach dem Angelus mit folgenden Worten Rosenkränze an die Gläubigen verteilen ließ: „Auch möchte ich jetzt allen von euch zu einer Medizin raten. Manch einer … Weiterlesen

16. November 2013
nach ankerperlenfrau
13 Kommentare

Anhänger der Piusbruderschaft brüllen in Kathedrale

Anhänger der Piusbruderschaft brüllen in Kathedrale Nach einem Bericht von Associated Press, veröffentlicht von der Washington Post am 13. November diesen Jahres, stürmte eine Gruppe von 40 Anhängern und „Priestern“ der Priesterbruderschaft St. Pius des Marcel Lefevbre (FSSPX) die Kathedrale … Weiterlesen

15. November 2013
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Lope de Vega, Zuflucht des Enttäuschten

Gebet

Das Verlangen nach Erkenntnis, aller Triebe unersättlichster,
hat mich im Dienst der Wissenschaften und der Künste
so viele Jahre rastlos umgetrieben.

Wo sind Frucht und Lohn all meiner Mühe? Weiterlesen →

14. November 2013
nach ankerperlenfrau
2 Kommentare

Vom Säuseln im Windhauch

Vom Säuseln im Windhauch Papst Franziskus hat heute in Santa Marta eine Homilie gehalten, die ich den Lesern meiner Seite unmöglich vorenthalten kann. „Wundersucht und Neugier entfernen uns von Gott“ Weisheit ist „ein Hauch Gottes und reiner Ausdruck der Herrlichkeit … Weiterlesen

11. November 2013
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist

Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist (eine Predigt von Abt Columban Luser OSB, Stift Göttweig) Liebe Schwestern und Brüder im Herrn! Bei dieser Feier soll uns der Blick auf das 4. Geheimnis des lichtreichen Rosenkranzes leiten: „Jesus, der … Weiterlesen

5. November 2013
nach ankerperlenfrau
6 Kommentare

Rosenkränze zu Allerseelen

Rosenkränze zu Allerseelen Im November sind wir in Gebet und Erinnerung verbunden mit denen, die uns vorausgegangen sind in die Vollendung durch Jesus Christus, unseren Herrn. Es ist die Zeit für den trostreichen Rosenkranz, diesen Schatz der deutschsprachigen Kirche. …Jesus, … Weiterlesen