Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

Alles an dir ist schön, o Maria!

| Keine Kommentare

Alles an dir ist schön, o Maria!

Gebet von Papst Franziskus
(Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria,
Sonntag, 8. Dezember 2013
)

Heilige Familie © Jane Ray

Heilige Familie
© Jane Ray

Heilige und unbefleckt empfangene Jungfrau,
du Ehre unseres Volkes
und aufmerksame Hüterin unserer Stadt,
an dich wenden wir uns voll Vertrauen und Liebe.

Alles an dir ist schön, o Maria!
Kein Makel der Sünde haftet dir an.

Erwecke in uns allen ein erneutes Verlangen nach Heiligkeit:
In unserem Wort möge der Glanz der  Wahrheit erstrahlen,
in unseren Werken das Lied der Liebe erklingen,
in unserem Leib und in unserem Herzen Reinheit und Keuschheit wohnen,
in unserem Leben die ganze Schönheit des Evangeliums erscheinen.

Alles an dir ist schön, o Maria!
In dir hat Gottes Wort Fleisch angenommen.

Hilf uns, stets aufmerksam auf die Stimme des Herrn zu hören:
Der Schrei der Armen verhalle niemals in unserer Gleichgültigkeit,
das Leiden der Kranken und Bedürftigen begegne nicht unserer Unachtsamkeit,
die Einsamkeit der Alten wie die Zartheit der Kinder versetze uns in Ergriffenheit,
jedes menschliche Leben erfahre immer unser aller Liebe und Ehrfurcht.

Alles an dir ist schön, o Maria!
In dir ist die vollkommene Freude des seligen Lebens mit Gott.

Gib, dass wir den Sinn unserer Erdenwanderung nicht verlieren:
Das freundliche Licht des Glaubens erleuchte unsere Tage,
die tröstende Kraft der Hoffnung lenke unsere Schritte,
die übertragbare Wärme der Liebe feuere unser Herz an,
unser aller Augen seien stets dorthin gerichtet, wo die wahre Freude ist – in Gott.

Alles an dir ist schön, o Maria!
Höre unser Gebet, erhöre unser Flehen:
Die Schönheit der barmherzigen Liebe Gottes in Jesus sei bei uns,
diese göttliche Schönheit – sie rette uns, unsere Stadt, die ganze Welt.

Amen.

(Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.