Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

Dein Wort ist Wahrheit – Johann Michael Sailer zu Pfingsten

| Keine Kommentare

Dein Wort ist Wahrheit – Johann Michael Sailer zu Pfingsten

Pfingsten Andachtsbild aus Maria Zell

Pfingsten
Andachtsbild aus Maria Zell

Vater!
Im Namen Deines Sohnes flehe ich zu Dir um den Heiligen Geist!
Der Heilige Geist sei ein Mahner,
wenn ich Deines Gesetzes, Deiner Liebe, Deiner Verheißungen vergessen will.
Dein Heiliger Geist, Vater, stärke mein Gedächtnis, daß ich mich recht oft erinnere,
Deiner Heiligkeit und Allwissenheit,
Deiner Weisheit und Güte,
Deiner Treue und Liebe.

Dein Heiliger Geist sei
meine Ermutigung, wenn ich träge,
meine Stärke, wenn ich schwach bin,
mein Licht, wenn ich mir nicht zu helfen weiß.

Dein Heiliger Geist
befestige meinen Glauben, wenn mich finstere Zweifel beunruhigen,
stärke meine Hoffnung, wenn ich mutlos werde,
entzünde meine Liebe, wenn sie gegen Dich und meinen Nächsten erkaltet…

Vater!
Laß Deinen Heiligen Geist, den Geist Deines Sohnes, über mich kommen,
wie er einst über die Jünger Jesu gekommen ist!
Ja, Vater, du hast durch Jesus Christus verheißen, allen, die Dich bitten,
den Heiligen Geist zu geben. Dein Wort ist Wahrheit.
Amen.

Allen Lesern dieser Seite wünsche ich von Herzen ein gesegnetes Pfingstfest in der Freude am Heiligen Geist! Pax tecum!

(Johann Michael Sailer lebte von 1751 – 1832 und war Bischof von Regensburg. Er war ein besonders begabter Seelsorger und hat zu Unrecht vergessene Schriften hinterlassen, u.a. die „Glückseligkeitslehre“.)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.