Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

Get up, vote

| 2 Kommentare

Get up, vote!
(In eigener Sache könnte man sagen…)

Frauen für Wahlrecht 1920 © APA / Getty Images

Frauen für Wahlrecht 1920
© APA / Getty Images

Während der ersten Obama – Kampagne gab es zwei Slogans, die mir sehr gefallen haben und vorwiegend Jungwähler motivieren sollten: das berühmte „Yes we can“ sollte jenen Mut machen, die es für unmöglich hielten, daß die USA jemals einen schwarzen Präsidenten haben würden. Nach einer eher schaumgebremsten Präsidentschaft ist das „Yes we could“ wohl die wichtigste historische Tatsache und das bleibt bei Kenntnis der US – amerikanischen Gesellschaftsgeschichte ein kleines Wunder.
Richtig gut fand ich seinerzeit die Aktion „Get up, vote!“ – man konnte sich mit Telefonnummer registrieren lassen und wurde dann am Wahltag geweckt und eine freundliche Stimme rief dem Schlaftrunkenen diesen „Get Up! Vote!“ Slogan zu.
Dieser Artikel soll für meine Leser eine ähnliche Funktion erfüllen: „Hopp, hopp, Freunde, Ihr dürft wählen! Oder wie man im Schwäbischen sagt: „S’ischt glei vorrbei“…

Alle paar Jahre feiern sich die katholischen Blogger mit dem „Schwester Robusta“ – Preis, eine Art Blogger – Oscar, der vom Herrn Alipius, einem Augustiner Chorherren aus Klosterneuburg und altgedientem Blogger, ausgerufen wird.
Rosenkranz + Pilgerzeichen, obwohl wenig verlinkt, kaum vernetzt und erst seit Neuestem wieder in den Listen des Predigtgärtners geführt, erfuhr die Ehre dreier Nominierungen in den Kategorien: Spiritualität, Papsttreue und Augenhonig. Das ist doch mal ziemlich erfreulich: punktgenau die Kategorien, die unserer Hauptautorin, der Ankerperlenfrau am wichtigsten sind.
Bildschirmfoto 2014-10-22 um 21.00.46Wer also demnächst so ein schönes „Preisschild“ hier sehen möchte, der möge sich zum Herrn Alipius zu „totaliter aliter“ verfügen und von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Hier ist der Link:
Abstimmung Schwester Robusta Preis 2014
und die Gebrauchsanweisung: „Unter den Kategorien findet Ihr nochmals alle für diese Kategorie nominierten Blogs, für den Fall, daß Ihr nochmal einen letzten, entscheidenden Blick werfen wollt. Wenn Ihr wißt, für welches Blog Ihr abstimmen wollt, dann klickt Ihr auf den Namen der Kategorie und werdet zum entsprechenden Poll weitergeleitet. Dort macht Ihr dann das virtuelle Kreuzchen bei Eurem Favoriten, kommt zurück zu diesem Posting und macht bei der nächsten Kategorie weiter.“

Eigenwerbung stinkt, aber Preise bringen Aufmerksamkeit, also tun wir’s für den Rosenkranz.

Come on, friends, vote!
Eure Ankerperlenfrau

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Oh yes, i will do 🙂

  2. Liebe Ankerperlenfrau! Es wäre schön, wenn die Leser Deinen Blog auswählen würden. Man findet nicht nur Beiträge über das Rosenkranzbeten sondern Du nimmst auch zu anderen Themen, die einen Christen nicht kalt lassen können, Stellung. Das ist es, was ich gut finde. Es geht einem ja Vieles bei allem was man liest, hört, sieht durch den Kopf und denkt oft, ist denn die Menschheit verrückt geworden. Doch der Glaube an Jesus Christus gibt uns eine Richtung, die wir getrost verfolgen können. Gott hat seinen Sohn zu den verwirrten Menschen gesandt, damit sie nach dem Evangelium ihr Leben einrichten.
    Das war mein Kinderglaube und der gilt heute noch.

    Im Licht der Ostersonne bekommen die Geheimnisse der Erde ein anderes Gesicht.
    Friedrich Bodelschwingh

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.