Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

Lope de Vega, Zuflucht des Enttäuschten

| Keine Kommentare

Lope de Vega, Zuflucht des Enttäuschten

Gebet

Das Verlangen nach Erkenntnis, aller Triebe unersättlichster,
hat mich im Dienst der Wissenschaften und der Künste
so viele Jahre rastlos umgetrieben.

Wo sind Frucht und Lohn all meiner Mühe?

Was ich für Wahrheit hielt,
erkenne ich jetzt als Hirngespinste.
Was mir als Licht erschien,
erscheint mir nun als trüber Nebel –
leer ist mir das Herz geblieben,
arm an Lieben und an Glauben.

O Eitelkeit allen Wissens!

Herr, nun hebe ich den Blick zu Deinem Kreuze,
um Kunst und Weisheit bei Dir zu suchen.
Kannst Du mich lehren, der Du dort angenagelt hängst?
O Du kannst es!
Denn Du am Holz der Qualen, o Christus,
der Du Dich ganz erschlossen,
Du bist das aufgeschlagene Buch der ewigen Weisheit,
Du bist das Buch des Lebens

Lope de Vega (* 25. November 1562 in Madrid; † 27. August 1635) spanischer Dichter

M.E. Stapp Christus König 1954, Holz gefasst

M.E. Stapp
Christus König
1954, Holz gefasst

Gebet aus: Joseph Bernhart, Gebete großer Seelen, Verlag Ars Sacra (Josef Müller), München 1914

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.