Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

Mit der Bibel Rosenkranz beten

| 1 Kommentar

Einfacher Holzrosenkranz
geknüpft im Stil der
Katholischen Jugendbewegung nach WK I

 

Vorschläge zur Bibellesung beim Rosenkranzgebet

Nach meiner Erfahrung ist es gut, die Bibellesung dem Rosenkranzgebet voranzustellen. Sie können das Mittelstück des Rosenkranzes als „Marke“ zur Lesung benutzen. Also zwischen Einleitung und Beten der einzelnen Geheimnisse einen Schrifttext lesen. (Siehe Anleitung) So können Sie sich einen persönlichen Leseplan machen und nach und nach die zu den Geheimnissen gehörenden Schriftstellen in der Betrachtung vertiefen.

Für das rhythmische Beten und die damit einhergehende Meditation der Geheimnisse sollten Sie das Gebet möglichst wenig mit „Text“ überfrachten. Das Rosenkranzgebet ist ja per se schon inhaltlich höchst anspruchsvoll, da es eine Fülle von Glaubenswahrheiten und wesentliche Teile des Lebens Jesu enthält. Wie tief kann man jede Einzelheit betrachten…

Lassen Sie sich nicht verleiten zu viel in das Rosenkranzgebet „hineinzupacken“ – das wird Ihnen auf Dauer das Gebet und vor allem die Betrachtung, die Versenkung schwer machen oder gar verunmöglichen. Sie wissen ja, es geht um „Klasse“, nicht „Masse“….

Die freudenreichen Geheimnisse

  • Jesus, den du, o Jungfrau, vom Heiligen Geist empfangen hast: Lk 1,26-38 [Mt 1,1-25]
  • Jesus, den du, o Jungfrau, zu Elisabet getragen hast: Lk 1,39-56
  • Jesus, den du, o Jungfrau, (in Betlehem) geboren hast: Lk 2,1-7 [Mt 2,1-12.13-18]
  • Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel aufgeopfert hast: Lk 2,21-35 [36-38]
  • Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel wiedergefunden hast: Lk 2, 41-52

Die lichtreichen Geheimnisse

  • Jesus, der von Johannes getauft worden ist: Mk 1,9-11 [Mt 3,13-17; Lk 3,21f; Joh 1,29-34]
  • Jesus, der sich bei der Hochzeit in Kana offenbart hat: Joh 2,1-11
  • Jesus, der uns das Reich Gottes verkündet hat: Mt 5,1-12 [5,13 – 7,29; Lk 6,20-49; Mk 1,15; 2,3-13; Lk 7,47-48; Joh 20,22-23]
  • Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist: Mk 9,2-10 [Mt 17,1-9; Lk 9,28-36]
  • Jesus, der uns die Eucharistie geschenkt hat: Mk 14,17-25 [Mt 26,20-29; Lk 22,14-23; Joh 6,22-59; 13,2.21-26; 1 Kor 11,23-26]

Die schmerzhaften Geheimnisse

  • Jesus, der für uns Blut geschwitzt hat: Lk 22,39-44 [Mt 26,30.36-46; Mk 14,26.32-42; Joh 12,23-33; Jes 49,1-6]
  • Jesus, der für uns gegeißelt worden ist: Mk 15,6-15 [Mt 27,1-2.11-26; Lk 22,66 mit 23,1-5.13-25]
  • Jesus, der für uns mit Dornen gekrönt worden ist: Mk 15,16-20a [Mt 27,27-31; Joh 191-3; Weish 2,1a.12-22; Jes 52,13 – 53,12]
  • Jesus, der für uns das schwere kreuz getragen hat: Lk 23,26-32 [Mt 27,31b-32; Mk 15,20b-22; Lk 14,25-27; Jes 42,1-7]
  • Jesus, der für uns gekreuzigt worden ist: Joh 19,25-30 [Mt 27,35-56; Mk 15,25-41; Lk 23,33-49; Ps 22]

Die glorreichen Geheimnisse

  • Jesus, der von den Toten auferstanden ist: Mt 28,1-8 [Mk 16,1-8; Lk 24,1-10; Joh 20,1-29; 1 Kor 15,1-22]
  • Jesus, der in den Himmel aufgefahren ist: Apg 1,9-11 [Lk 24,50-53; Mk 16,19]
  • Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat: Apg 2,1-4 [Joh 7,37-39 mit 14,16f und 14,26 und 15,26f]
  • Jesus, der dich, o Jungfrau, in den Himmel aufgenommen hat: Ps 45,11f.14-16 [1 Kor 15,53-57; Offb 7,13-17]
  • Jesus, der dich, o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat: Offb 11,19 – 12,6a.10ab [Jes 25,6-10a; 1 Kor 15,35-58; 2 Tim 4,7-8]

Die trostreichen Geheimnisse

  • Jesus, der als König herrscht: Joh 18,28-37; Phil 2,5-11; Offb 1,1-8; Ps 93
  • Jesus, der in seiner Kirche lebt und wirkt: Mt 18,18-20; Mt 28,16-20; Eph 1,17-23; Eph 3,14-21
  • Jesus, der wiederkommen wird in Herrlichkeit: 1 Petr 1,3-10; 2 Petr 3,1-13; Ps 96
  • Jesus, der richten wird die Lebenden und die Toten: 2 Tim 4,1-8; Tit 2,11-14; Ps 98; Ps 139
  • Jesus, der alles vollenden wird: Joh 17,1-8.21-24; Eph 1,3-14; Kol 1,12-20; Ps 23; Ps 36,6-10;

Auch die Betrachtungen, die es zum Rosenkranz in Buchform gibt, können Sie zu diesem Zweck nutzen – hier einige Beispiele als Empfehlung:

– Mein Rosenkranz, Bilder und Betrachtungen von Johannes XXIII. (August 1986)

– Betrachtungen zum Rosenkranz von Beda Müller und Susanne Scholz (November 2005)

– Maria voll der Gnade, Meditationen zum Rosenkranz von Benedikt XVI. (Februar 2008)

– Der Rosenkranz nach Johannes Paul II., Eine Darstellung der 20 Rosenkranzgeheimnisse (April 2003)

Es gibt noch jede Menge andere Titel, die Sie im Buchhandel finden.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

  1. Eine tolle Anregung vielen Dank. Jetzt brauche ich mir selbst nicht die einzelnen Evangelienstellen raus zu suchen.

    Liebe Grüsse

    Rose

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.