Rosenkranz + Pilgerzeichen

Gebet – Kunst – Geschichte

4. Mai 2014
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Heiligsprechung

Heiligsprechung Diese Seite war jetzt lange in Stille getaucht, weil Karwoche, Ostern und Barmherzigkeitssonntag jenseits der „virtuellen Welt“ in Gebets-, Feier- und Pilgerweise verbracht wurden: Deo Gratias! Aus dem Festjubel von Ostern durfte ich am 22. April mit einer kleinen … Weiterlesen

25. Februar 2014
nach ankerperlenfrau
1 Kommentar

Diamonds are a Girl’s Best Friends

Der roten Edelkoralle wurde allgemein unheilabwehrende Schutzkraft zugesprochen. Sie sollte u.a. gegen Kopfschmerzen, Schwermut, Epilepsie und Fieberkrämpfe helfen, Frauen trugen sie zur Erleichterung der Geburt als Gebäramulett. Den Kindern hängte man sie als Kette um den Hals, um das Zahnen zu erleichtern und Fieberkrämpfe zu verhüten. In Form der Neidfeige oder des Hörnchens sollte die Koralle Böses (Neid, böse Blicke, üble Nachrede und dergleichen) abwehren. Bis ins 20. Jahrhundert war die Koralle beliebtes Material für Kinderrosenkränze und im Mittelmeerraum werden Korallenamulette als Glücksbringer bis in unsere Tage getragen. Weiterlesen

5. Februar 2014
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Meine Lebensheilige – Santa Teresita

Meine Lebensheilige – Santa Teresita „Huppicke“, meine treueste Leserin, fragt: „Ich finde es so schön, dass du eine “Lebensheilige” hast. Kannst du, oder hast du bereits, mal erzählen, wie dir bewusst wurde, dass es deine Lebensheilige ist? Ist das Interesse … Weiterlesen

23. Januar 2014
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Die Crux mit dem Kreuz

Die Lebens – Erfahrung, daß im Kreuz Heil ist, läßt sich nur schwer „theoretisch“ vermitteln. Es ist ein „Einweihungsweg“, den jeder Christ im eigenen Leben (und Sterben) gehen muß. Jede Schmerz- und Leiderfahrung kann zur Sinnerfahrung werden mit Blick auf das Kreuz. Der Blick auf das Kreuz jedoch hat nur Sinn, wenn man um Auferstehung und Erlösung, um die Liebestat Gottes in seinem Sohn weiß. Weiterlesen

3. Juni 2013
nach ankerperlenfrau
2 Kommentare

Angelo Guiseppe Roncalli 1881 – 1963

Angelo Guiseppe Roncalli 1881 – 1963… …eine Erinnerung Heute begehen wir den 50. Todestag des Seligen Johannes XXIII., Angelo Guiseppe Roncalli aus Sotto il Monte nahe Bergamo. Obwohl ich „zu jung“ bin – ich wurde in seinem Pontifikat geboren und … Weiterlesen

6. Mai 2013
nach ankerperlenfrau
Keine Kommentare

Ist das Rosenkranzbeten wirklich langweilig?

Ist das Rosenkranzbeten wirklich langweilig? Für jemanden, der geübt ist und das „Jesusgebet des Westens“ beherrscht, wäre die Antwort ein glattes Nein. Das Problem taucht nicht wirklich auf, da man sich, wie bei jeder Gebets- und Kontemplationsform mit den „Dürrezeiten“ … Weiterlesen

3. Mai 2013
nach ankerperlenfrau
4 Kommentare

Sieben Schmerzen – noch ein Kleinod

Sieben Schmerzen – noch ein Kleinod Vor einiger Zeit habe ich die Corone von den Sieben Schmerzen Mariens, dem Gebet der Mütter  hier beschrieben. Nun sind mir auch dazu sieben Andachtsbilder „in die Hände gefallen“, die ich Ihnen nicht vorenthalten … Weiterlesen

15. April 2013
nach ankerperlenfrau
2 Kommentare

Auf dem Schoß meiner Mutter, ihrer Stimme lauschend, die den Rosenkranz betete

Auf dem Schoß meiner Mutter, ihrer Stimme lauschend, die den Rosenkranz betete Aus den Erinnerungen der jüngsten Schwester von Albino Luciani. Antonia „Nina“ Luciani starb im Juni 2009 im Alter von 89 Jahren. Auszüge aus einem Artikel von Stefania Falasca … Weiterlesen

23. November 2012
nach ankerperlenfrau
6 Kommentare

Bayerischer Rosenkranz aus der Zeit des Ersten Weltkrieges

Bayerischer Rosenkranz aus der Zeit des Ersten Weltkrieges – zu Ehren meines Großvaters Jakob Wolf (1899 – 1972) und seines älteren Bruders Emil (1894 – 1918) Vom Ersten Weltkrieg, der nun schon fast 100 Jahre zurückliegt und den Historiker als … Weiterlesen